Nesselschön Acalypha hispida




Yüklə 3.79 Kb.
tarix21.04.2016
ölçüsü3.79 Kb.


Nesselschön


Nesselschön (Acalypha hispida )

Katzenschwanz nennt man im Volksmund die Pflanze wegen ihrer roten, schwanzartigen Blüten. Die Blätter erinnern ein wenig an die von Hortensien. Acalypha stammt aus den Urwäldern von Burma, verträgt also Kälte und Lufttrockenheit schlecht. Zimmerkultur bei Heizungsluft ist daher schwierig.


Die Pflanze möchte ganzjährig hell, aber nicht prallsonnig, warm - auch im Winter nicht unter 16 Grad - und feucht stehen. Im Winter sparsam gießen, dafür lieber sprühen. Düngen von Februar bis Ende August einmal pro Woche. Schildläuse und Rote Spinne stellen sich nur bei Lufttrockenheit ein. Wer schöne Büsche erzielen möchte, stutzt Acalypha ab dem zweiten Jahr, am besten im März.

Pflege: intensiv

Sonneneinstrahlung:

Temperatur (Sommer): warm

Temperatur (Winter): mittel

Wasserbedarf: mäßig

Luftfeuchtigkeit:

Düngung: normal

Schädlingsbefall: häufig


Verilənlər bazası müəlliflik hüququ ilə müdafiə olunur ©azrefs.org 2016
rəhbərliyinə müraciət

    Ana səhifə